Werbespot? Imagefilm?

Was brauche ich für mein Unternehmen?

Vielleicht haben auch Sie schon festgestellt, dass im Marketing der Einsatz von Filmen die beste Möglichkeit ist, Ihre Zielgruppe zu erreichen und zu beeinflussen. Mittlerweile ist die Aufmerksamkeitsspanne der Internet-Nutzer sehr kurz geworden. Aufmerksamkeit ist somit die entscheidende Währung beim Online-Marketing geworden, unabhängig davon, ob Sie direkt ein Produkt verkaufen wollen oder allgemeine Reichweite aufbauen wollen. Möchten Sie eine Werbebotschaft übermitteln, müssen Sie viele unterschiedliche Faktoren berücksichtigen. Diese entscheiden darüber, ob die Kampagne erfolgreich wird.

 

Was für Filme gibt es?

Das Marketing eines Unternehmens verfolgt oft ganz unterschiedliche Ziele und gleichzeitig sind mit jedem dieser Ziele unterschiedliche Baustellen zu behandeln, die auf die Effektivität einer Werbekampagne Einfluss haben. Filme sind nicht gleich Filme und demnach gibt es auch für jede Baustelle im Unternehmen den passenden Film:

 

Werbespot:

Ein Werbespot oder Werbefilm ist in der Regel ein sehr kurzer Film, der eine knackige Story erzählt. Durch diese Geschichte werden die Zuschauer emotional abgeholt und auf ein Bedürfnis hingewiesen.

 

Imagefilm:

Ein Imagefilm wird auf der Website eines Unternehmens eingesetzt, um die Philosophie und Arbeitsweise Ihres Unternehmens zu präsentieren. Das ist genau die richtige Stelle, um Vertrauen aufzubauen. Gleichzeitig sind Imagefilme oft etwas länger als andere Videos und eignen sich daher eher weniger für den Einsatz auf Social Media Plattformen.

 

Produktvideos:

Produktvideos haben ein sehr stark definiertes Ziel. Wie der Name schon sagt, präsentieren Produktvideos ein ganz bestimmtes Produkt (oder eine ganz bestimmte Dienstleistung). Ein Produktvideo kann ganz kurz und plakativ sein und dadurch gut in Werbeanzeigen auf Social Media eingesetzt werden. Ein Produktvideo kann aber auch ruhig und informativ sein und somit als sachliche Entscheidungshilfe für Ihre Kunden dienen.

 

Veranstaltungsfilm:

Auch ein Veranstaltungsfilm kann unterschiedliche Ziele verfolgen. Einerseits dient ein Veranstaltungsfilm als visuelle Pressemitteilung und kann imagebildend auf allen Kanälen und in Ihrem Blog eingesetzt werden. Anderseits kann aber auch ein Veranstaltungsfilm als Werbefilm eingesetzt werden, um das kommende Event mit diesem Film zu bewerben. Ein Veranstaltungsfilm ist in der Regel besonders attraktiv, wenn der Live-Ton integriert wird.

 

Social Media Beiträge:

Social Media Kanäle wie LinkedIn, Instagram und Facebook können für viele unterschiedliche Ziele eingesetzt werden. Unabhängig vom verfolgten Ziel, muss Ihnen aber bewusst sein, dass gerade auf diesen Kanälen die Aufmerksamkeitsspanne besonders gering ist. Das liegt daran, dass die Auswahl der Informationsquellen schier unbegrenzt ist. Aufgrund dieser Tatsache gilt es, entweder besonders schnell auf den Punkt zu kommen, oder einen so zielgruppengerechten Content in Filmen zu transportieren, dass eine besonders starke emotionale Bindung aufgebaut wird.

 

Erklärvideo:

Ein Erklärvideo dient ausschließlich zur sachlichen Informationsquelle. Animierte Erklärvideos haben den großen Vorteil, dass sie komplizierte Funktionen und Sachverhalte sehr anschaulich und verständlich darstellen können. Möchten Sie Erklärvideos im Verkauf einsetzen, dienen diese allerdings oft „nur“ als rationale Aspekte, um eine bereits emotional getroffene Entscheidungen zu rechtfertigen.

 

Werbespot oder Imagefilm? Was ist das Richtige?

Ob nun ein Imagefilm oder ein Werbesport das richtige für Sie ist, können Sie relativ leicht herausfinden. Wollen Sie bei Ihrem potenziellen Kunden ein Bedürfnis wecken oder Vertrauen aufbauen? Beides sind elementare Bausteine, um etwas zu verkaufen. Doch beides sind unterschiedliche Baustellen, die entsprechend behandelt werden müssen.

Ein Werbespot ist kurz und knackig und kann sich oft sehr weit vom eigentlichen Unternehmen entfernen, um trotzdem ganz gezielt auf ein Produkt oder eine Dienstleistung hinzuweisen. Mit einem Werbespot können Sie durch eine kurze Geschichte ein Bedürfnis bei den Zuschauen wecken.

Ein Imagefilm hingegen baut Vertrauen auf und wird in der Regel dann eingesetzt, wenn der potenzielle Kunde bereits ein Bedürfnis hat. Umgekehrt funktioniert der Verkauf nicht, da die Aufmerksamkeitsspanne nicht groß genug für einen Imagefilm ist, wenn der Zuschauer noch gar kein Bedürfnis hat. Trotzdem ist ein Imagefilm unglaublich wichtig, da es kaum eine Entscheidung gibt, die nicht emotional getroffen wird.

 

Reichen Bedürfnis und Vertrauen?

Natürlich gibt es viele andere Faktoren, die den Verkauf durch Online-Marketing beeinflussen. Dazu gehört zum Beispiel der allgemeine Markenaufbau, auch Branding genannt. Ein erfolgreiches Branding sorgt für den Aufbau einer Community und führt darüber hinaus zu einer Omnipräsenz. Ziel sollte es sein, im Gedächtnis von potenziellen Kunden so stark verankert zu sein, dass wenn sie das passende Bedürfnis bekommen, direkt an Ihre Marke oder Ihr Unternehmen denken.

 

Also brauche ich Alles?

Nein, diese Sorge können wir Ihnen gerne wieder nehmen. Jedes Unternehmen befindet sich in einer anderen Lage. Ziel ist es, die Baustelle mit der größten Hebelwirkung herauszufinden und zu behandeln. Ist das erfolgreich gelungen, können Sie darüber nachdenken, mit welchen Filmen Sie weiterhin und auf lange Sicht das Marketing Ihres Unternehmens unterstützen möchten. Außerdem macht es oft Sinn, die Produktion eines Projekts zu nutzen, um durch einen finanziell geringen Mehraufwand auch andere Kanäle zu bedienen. Beispielsweise können mit dem Roh-Material, welches bei der Produktion eines Werbefilms entsteht, viele weitere attraktive Kurz-Sequenzen produziert werden. Mit diesem Material können dann alle genutzten Kanäle für einen gewissen Zeitraum im identischen Markenbild bespielt werden.

 

Was nun?

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, was Sie brauchen?

Fragen Sie uns gerne. Filmproduktion ist neben unserem Beruf auch unsere Leidenschaft und daher beraten wir Sie im Vorfeld gerne unverbindlich und geben erste Ideenansätze, mit denen Ihre Baustelle bearbeitet werden kann.

    Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

    Ich habe die Datenschutzrichlinie zur Kenntnis genommen.

    Gerne sind wir auch telefonisch erreichbar.

    +49 157 51067581